Projekt Details

Kunde
Intercor

Möchten Sie weitere Informationen oder eine Demonstration?

Wir helfen Ihnen gern

Intercor

Monotch-Operator-Cloud-Daten im Intercor-Projekt

Das Intercor-Projekt zielt darauf ab, die C-ITS-Dienste von Tag 1 zu demonstrieren und zu bewerten. Diese Dienste werden mithilfe hybrider ITS-Technologien wie ETSI ITS-G5 und zellularer Mobilfunknetze bereitgestellt, wie von der EU-C-ITS-Plattform empfohlen. Um die Marktentwicklung zu fördern, die zur groß angelegten Einführung solcher Dienste führen sollte, muss die Interoperabilität der Benutzer über nationale und internationale Grenzen hinweg sichergestellt werden. Und für Produkte und Dienstleistungen, die austauschbar sind.

Intercor hat verschiedene Standards vereinbart und entwickelt. Da sich diese jedoch noch weiterentwickeln, müssen diese Standards in sogenannten Testfesten überprüft und Unterstützung für die Anwendung dieser Standards erhalten werden. Die Pilotprojekte von Intercor in Brabant konzentrieren sich auf den GLOSA-Standard (Green Light Optimal Speed Advice) und den Hybrid-Datenschnittstellenstandard. Brabant hat inzwischen Standards mit anderen Partnern in SmartwayZ.NL geliefert, aber jetzt muss der Überprüfungsschritt unternommen werden.

Monotch ist der Intercor-Partner, der für den SPAT- und MAP-Cloud-Betreiberdienst verantwortlich ist, und bietet Backoffice-Dienste gemäß der Intercor-Hybridschnittstelle IF2 und der Brokerfunktionalität an.

Für den GLOSA-Test Ende Januar bot Monotch eine erfolgreiche Schnittstelle zum Entsperren der Daten von den intelligenten Ampeln. Beispielsweise stellte Monotch die Datenkommunikation über eine IF2-Schnittstelle für Fords Testfahrzeuge über eine Verbindung zu den Verkehrssteuerungssystemen zur Verfügung.

Über Intercor
InterCor ist ein europäisches Projekt unter der Leitung von Rijkswaterstaat, das auf die Harmonisierung von Diensten abzielt und bestehende Korridore und Initiativen in den Niederlanden, Frankreich, England und Belgien miteinander verbindet. Das Projekt basiert auf hybrider Kommunikation, also sowohl Ferngesprächen (zellulares 3/4G LTE) als auch Kurzstrecken (WiFi-P). In Absprache mit den Stakeholdern wird daran gearbeitet, einheitliche Spezifikationen für hybride Kommunikation und Sicherheit zu entwickeln und Tests durchzuführen.

TLEX I2V Plattform

Eine skalierbare Plattform, die Straßenausrüstung mit Verkehrsteilnehmern verbindet

Deze website gebruikt cookies

We gebruiken cookies om de inhoud van onze website te personaliseren en het verkeer te analyseren. Hieronder kan je aangeven wat je voorkeuren zijn.

Privacy policy | Sluiten
Instellingen